LEADER-Projekt: „Hörtouren im Biosphärenreservat Bliesgau“

Projektlaufzeit:

18.8.2017 – 28.2.2019

Entwicklungsziel der LAG. Bildung und Kommunikation „Wir entwickeln Bildungs- und Beratungsangebote für nachhaltige Entwicklung“

Kurzbeschreibung des Projektes:

Das Projekt „Hörtouren im Biosphärenreservat“ hat sich die Schaffung von acht so genannten „Hörtouren“ in den Gemeinden des Biosphärenreservates Bliesgau und des Saarpfalz-Kreises zum Ziel gesetzt. Hier sollen konkrete touristische Angebote, in Form von Führungen, für Menschen mit und ohne Hörbehinderung geschaffen werden. Der Audioinhalt vermittelt jeweils in Form von Mini-Reportagen Hintergrundinformationen zu  Sehenswürdigkeiten und regionalen Besonderheiten. Neben der Audioversion der Hörspiele sind zusätzlich Videos in Gebärdensprache zu jedem Punkt bei jeder Tour vorgesehen.

Gesamtkosten des Projektes:

208.603,37 Euro

Das Vorhaben „Hörtouren im Biosphärenreservat Bliesgau“ wird im Rahmen des Förderprogramms LEADER mit 177.312,86 Euro, davon 75% Mittel der Europäischen Union aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) und 25% Mittel des saarländischen Ministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz, unterstützt.