Heimatmuseum Auersmacher

Das Heimatmuseum Altes Bauernhaus in Auersmacher präsentiert die bäuerliche Bau- und Wohnkultur von vor 200 Jahren.

Altes Bauernhaus Auersmacher
Altes Bauernhaus Auersmacher

Beschreibung

Das alte Bauernhaus aus der Mitte des 18. Jahrhunderts liegt auf dem Jakobsweg, direkt gegenüber der örtlichen Kirche. Seit drei Jahrzehnten sorgen leidenschaftliche Liebhaber ihres Dorfes dafür, dass das alte Haus von der Geschichte ihres Dorfes erzählt. Hier im Heimatmuseum macht auch so manche Pilgergruppe halt und lässt es sich gut gehen. Heute denkmalgeschützt, verkörpert dieses über 200 Jahre alte Bauernhaus ein Stück Heimat, gleichfalls auch ein Stück Kultur- und Dorfgeschichte an der Oberen Saar. Die Tradition der ländlichen Bau- und Wohnkultur wird im Alten Bauernhaus auf lebendige Art und Weise gepflegt. Einen richtigen Schub hat die Vermarktung des Hauses so im Jahr 2003 bekommen. In diese Zeit fielen die Wiederentdeckung des Pilgerns, des Wanderns und des Jakobsweges. Pilger finden hier Übernachtungs- und Verköstigungsmöglichkeiten und auch einen Pilgerstempel. Besichtigungstermine auf Anfrage.

Anschrift

Heimatmuseum Altes Bauernhaus / Herr Paschwitz
St. Barbarastraße 15
66271 Kleinblittersdorf - Auersmacher
Telefon +49 (0)6805 / 34 10
Fax +49 (0) 68 05 / 91 22 44
mapakl@t-online.de


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

frei zugänglich / immer geöffnet
freier Eintritt