Historischer Glockenturm

Der Altstadter Glockenturm erinnert die Kinder mit seinem Geläut an die Schule.

Beschreibung

Erbaut wurde der Buntsandsteinturm 1859. Zwei Kreise markieren auf jeder Seite die Stellen, an denen eigentlich eine Uhr montiert werden sollte - was nie geschah. Er ist 17,25 m hoch, hat 3,25 m im Quadrat Grundfläche und ist bekrönt von einem 3,80 m hohen Pyramidenhelm. Noch heute werden die Glocken jeden Werktag morgens um halb acht geläutet, um die Kinder daran zu erinnern, dass es Zeit ist für die Schule - obwohl es in Altstadt längst keine Schule mehr gibt.

Anschrift

Historischer Glockenturm
Ortsstraße
66459 Kirkel - Altstadt
Telefon +49 (0)6841 / 809 80
gemeinde@kirkel.de


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

frei zugänglich / immer geöffnet
freier Eintritt