Touren

  • 65
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit

Kleine Bliesgau Biosphären Runde

Tourenverlauf: Lautzkirchen - Blieskastel - Gersheim - Reinheim - Golfplatz Katharinenhof - Biesingen - Alschbach - Lautzkirchen

Halbtagestour durch das Bliestal auf der ehemaligen Bahntrasse bis nach Reinheim und Rückfahrt über die westlichen Bliesgauhöhen. Vor allem die Gegensätze aus dem lieblichen Charakter des Bliestales, den bewaldeten Höhenzügen zwischen dem Blies- und dem Mandelbachtal und den herrlichen Fernblicken südlich von Biesingen machen den Reiz dieser "kleinen Biosphärenrunde" aus.

Die Rundtour ist durchgängig als Bliesgau-Radweg gekennzeichnet.

Schwierigkeit : leicht bis mittel

Streckenlänge: 36 km

Höhenmeter: 314 m

  • Schwierigkeit
  • Länge
    36 km
  • Dauer
    2,57 h
  • Aufstieg
    187 m
  • Abstieg
    187 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Einkehrmöglichkeit

Radwandern entlang der Blies - Von der Quelle bis zur Mündung

Neben Saar, Prims und Nahe gehört die Blies zu den bedeutendsten Flüssen des Saarlandes. Die Blies ist der längste Nebenfluss der Saar und entspringt im nördlichen Saarland bei Selbach, unweit der Nahequelle. Auf dem ca. 105 km langen Routenvorschlag "Blies-Radweg" kann man vom Bostalsee im Sankt Wendeler Land aus über Neunkirchen und Blieskastel bis über die französische Grenze nach Sarreguemines radeln. Auf der Tour kann der Radler im Bliestal schöne Landschaftsabschnitte sowie kulturhistorische Stätte erkunden.

 

 

 

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    104.5 km
  • Dauer
    7,25 h
  • Aufstieg
    323 m
  • Abstieg
    532 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Premiumweg Deutsches Wandersiegel Rundtour

Schlossbergtour

Durch die herrlichen Wälder im Westen Homburgs wandern Sie vom Schlossberg mit der Ruine Hohenburg zum englischen Landschaftsgarten um Schloss Karlsberg. Dabei passieren Sie das idyllische Lambsbachtal und steigen auf den „Stumpfen Gipfel", auf dem sich Überreste einer keltischen Kultstätte befinden.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    14.6 km
  • Dauer
    5,00 h
  • Aufstieg
    308 m
  • Abstieg
    309 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Premiumweg Deutsches Wandersiegel Rundtour

Hangarder Brunnenpfad

Auf dieser Tour passieren Sie idyllische Kerbtäler, markante Steinformationen, bunte Wiesenlandschaften und steigen an auf großartige Höhenwege. Höhepunkte des Rundwanderweges sind die sieben historischen Brunnenanlagen, die Namensgeber des Pfades sind. Zudem passieren Sie zahlreiche Grenzsteine.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    15.1 km
  • Dauer
    5,00 h
  • Aufstieg
    432 m
  • Abstieg
    431 m
Weiter lesen...

Vom Bliesgau ins "Krumme Elsass"

  • Schwierigkeit
  • Länge
    88.2 km
  • Dauer
    4,45 h
  • Aufstieg
    479 m
  • Abstieg
    479 m
Weiter lesen...

Radtour Gärten mit Geschichte - 4 Gärten in Tälern und auf Hügeln

Eine landschaftlich herausragende, mittelschwere Tour (60 km, / 320 hm) über die schönen Höhen (verbunden mit einigen Bergauffahrten) und durch die Auenlandschaften der Täler der Biosphäre. Die Höhenwege bieten traumhafte Aussichten, bei klarem Wetter sogar bis zu den Vogesen. Der Kulturpark Reinheim/Bliesbruck ist ein Gemeinschaftsprojekt von Deutschland und Frankreich.

 

 

  • Schwierigkeit
  • Länge
    56.6 km
  • Dauer
    4,42 h
  • Aufstieg
    383 m
  • Abstieg
    383 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Bliesgau-Radweg

Halbtagestour durch das Bliestal auf der ehemaligen Bahntrasse bis nach Reinheim und Rückfahrt über die westlichen Bliesgauhöhen. Vor allem die Gegensätze aus dem lieblichen Charakter des Bliestales, den bewaldeten Höhenzügen zwischen dem Blies- und dem Mandelbachtal und den herrlichen Fernblicken südlich von Biesingen machen den Reiz dieser „kleinen Biopshärenrunde“ aus.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    36.2 km
  • Dauer
    2,45 h
  • Aufstieg
    262 m
  • Abstieg
    262 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Premiumweg Deutsches Wandersiegel Rundtour Einkehrmöglichkeit

Hüttenwanderweg

Der Hüttenwanderweg ist ein abwechslungsreicher, allerdings anspruchsvoller Rundwanderweg mit schönen Einkehrmöglichkeiten. Neben der Natur sind die vier beziehungsweise fünf am Wege liegenden Hütten das beherrschende Thema der Tour, die über Wald- und Wiesenpfade sowie Wald- und Feldwege führt.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    12.3 km
  • Dauer
    4,15 h
  • Aufstieg
    375 m
  • Abstieg
    372 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Einkehrmöglichkeit

Grenzhopping

Von der Festungsstadt Saarlouis aus, dem wohl französischsten Ort im Saarland, führt die Tour entlang der deutsch-französischen Grenze bis nach Blieskastel, lässt Geschichte lebendig werden und verbindet das Entdecken spannender Orte mit dem Genuss regionaler Küche.

  • Schwierigkeit
  • Länge
    178.8 km
  • Dauer
    2,33 h
  • Aufstieg
    1638 m
  • Abstieg
    1596 m
Weiter lesen...

Radtour Gärten mit Geschichte - Eine Tour durch zwei Jahrtausende

Eine leichte Tour (40 km) auf meist gut befahrbaren Wegen durch den nördlichen Saarpfalz-Kreis, mit Ausnahme des Anstiegs zu Schloss Karlsberg zu Anfang ohne größere Steigungen. Die Tour vermittelt die Gegensätze der idyllischen Bliesauen, der Kreisstadt Homburg und der Wälder bei Jägersburg. Mit ein wenig Glück begegnet man bei Beeden freilebenden Weißstörchen.

 

  • Schwierigkeit
  • Länge
    38.4 km
  • Dauer
    3,19 h
  • Aufstieg
    281 m
  • Abstieg
    262 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit

Saarland-Radweg

Der Saarland-Radweg führt durch herrliche Landschaften an der äußeren Landesgrenze entlang.

Achtung: Bitte beachten Sie die Umleitung bei Höchen/Jägersburg (s. Bild in der Galerie).

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    354.1 km
  • Dauer
    26,39 h
  • Aufstieg
    2775 m
  • Abstieg
    2769 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie 

Glan-Blies-Radweg

Von Frankreich durch das östliche Saarland und die Nordpfalz ins Naheland verläuft der Radweg entlang von Blies und Glan, zwei der wichtigsten Nebenflüsse von Saar und Nahe. Ohne längere Steigungen mit nur einigen kurzen Anstiegen und auf eigenen Wegen, daher als einfach und sicher zu befahrender Radweg für alle geeignet.

  • Schwierigkeit
    leicht
  • Länge
    129 km
  • Dauer
    9,12 h
  • Aufstieg
    158 m
  • Abstieg
    219 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Einkehrmöglichkeit

Saar-Nahe-Höhen-Radweg

Von der Saar bei Güdingen bis an die Nahe bei Neunkirchen/Nahe am Bostalsee

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    79.7 km
  • Dauer
    6,45 h
  • Aufstieg
    756 m
  • Abstieg
    521 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Rundtour familienfreundlich

Adebar-Runde

Leichte Halbtagestour ohne nennenswerte Steigungen durch die idyllischen Bliesauen und das Kirkeler Bachtal.

  • Schwierigkeit
    leicht
  • Länge
    24.2 km
  • Dauer
    1,48 h
  • Aufstieg
    203 m
  • Abstieg
    203 m
Weiter lesen...