Touren

  • 68
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit

Mariannenweg

Der Weg folgt den Spuren des barocken Erbes der Gräfin Marianne von der Leyen von Blieskastel nach Niederwürzbach. Unterwegs eröffnen sich immer wieder fantastische Ausblicke auf die Bliesgaulandschaft.

  • Schwierigkeit
    schwer
  • Länge
    21.5 km
  • Dauer
    6,12 h
  • Aufstieg
    550 m
  • Abstieg
    550 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit

Mariannenweg

Der Weg folgt den Spuren des barocken Erbes der Gräfin Marianne von der Leyen von Blieskastel nach Niederwürzbach. Unterwegs eröffnen sich immer wieder fantastische Ausblicke auf die Bliesgaulandschaft.

  • Schwierigkeit
    schwer
  • Länge
    21.8 km
  • Dauer
    6,25 h
  • Aufstieg
    630 m
  • Abstieg
    630 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit

Saar-Bliesgau-Runde

Ausgedehnte und landschaftlich sehr reizvolle Tagestour entlang der Flusstäler von Saar und Blies und über die Höhen des Bliesgaus mit herrlichen Fernblicken bis in die Vogesen.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    74.6 km
  • Dauer
    5,20 h
  • Aufstieg
    288 m
  • Abstieg
    297 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Rundtour familienfreundlich

Adebar-Runde

Leichte Halbtagestour ohne nennenswerte Steigungen durch die idyllischen Bliesauen und das Kirkeler Bachtal.

  • Schwierigkeit
    leicht
  • Länge
    24.2 km
  • Dauer
    1,48 h
  • Aufstieg
    203 m
  • Abstieg
    203 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Premiumweg Deutsches Wandersiegel Rundtour Einkehrmöglichkeit

Kirkeler Tafeltour

Durch eines der größten Waldgebiete des Saarlandes schlängeln sich kilometerlange Pfade und laden zu einer spektakulären Waldwanderung ein. Zahlreiche bizarre Buntsandsteinbänke, Kanzeln und Höhlen werden auf dem Weg passiert. Schon die Kelten nutzten den geheimnisvollen Frauenbrunnen als Kultstätte.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    8.7 km
  • Dauer
    2,45 h
  • Aufstieg
    230 m
  • Abstieg
    230 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Premiumweg Deutsches Wandersiegel Rundtour

Hangarder Brunnenpfad

Auf dieser Tour passieren Sie idyllische Kerbtäler, markante Steinformationen, bunte Wiesenlandschaften und steigen an auf großartige Höhenwege. Höhepunkte des Rundwanderweges sind die sieben historischen Brunnenanlagen, die Namensgeber des Pfades sind. Zudem passieren Sie zahlreiche Grenzsteine.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    15.1 km
  • Dauer
    5,00 h
  • Aufstieg
    432 m
  • Abstieg
    431 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit

Europäischer Mühlenradweg

Im Mittelpunkt des Mühlenradweges steht das Element Wasser. Insgesamt 14 Mühlen liegen am Wegesrand. Highlight ist ohne Zweifel das Mühlen- und Sägemuseum an der Eschviller Mühle. Hier kann noch heute betrachtet werden, wie Getreide und Holz mit Wasserkraft weiterverarbeitet werden.

Quelle: Saarpfalz-Touristik

 

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    47.6 km
  • Dauer
    3,28 h
  • Aufstieg
    238 m
  • Abstieg
    223 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Premiumweg Deutsches Wandersiegel Rundtour Einkehrmöglichkeit

Schlossbergtour

Durch die herrlichen Wälder im Westen Homburgs wandern Sie vom Schlossberg mit der Ruine Hohenburg zum englischen Landschaftsgarten um Schloss Karlsberg. Dabei passieren Sie das idyllische Lambsbachtal und steigen auf den „Stumpfen Gipfel", auf dem sich Überreste einer keltischen Kultstätte befinden.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    14.6 km
  • Dauer
    5,00 h
  • Aufstieg
    308 m
  • Abstieg
    309 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit

Saarland-Radweg

Der Saarland-Radweg führt durch herrliche Landschaften an der äußeren Landesgrenze entlang.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    353.6 km
  • Dauer
    26,39 h
  • Aufstieg
    2776 m
  • Abstieg
    2770 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Einkehrmöglichkeit

Grenzhopping

Von der Festungsstadt Saarlouis aus, dem wohl französischsten Ort im Saarland, führt die Tour entlang der deutsch-französischen Grenze bis nach Blieskastel, lässt Geschichte lebendig werden und verbindet das Entdecken spannender Orte mit dem Genuss regionaler Küche.

  • Schwierigkeit
  • Länge
    178.8 km
  • Dauer
    4,00 h
  • Aufstieg
    1638 m
  • Abstieg
    1596 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Premiumweg Deutsches Wandersiegel Rundtour Einkehrmöglichkeit

Hüttenwanderweg

Der Hüttenwanderweg ist ein abwechslungsreicher, allerdings anspruchsvoller Rundwanderweg mit schönen Einkehrmöglichkeiten. Neben der Natur sind die vier beziehungsweise fünf am Wege liegenden Hütten das beherrschende Thema der Tour, die über Wald- und Wiesenpfade sowie Wald- und Feldwege führt.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    11.9 km
  • Dauer
    4,15 h
  • Aufstieg
    376 m
  • Abstieg
    376 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit

Saarkohlenwald-Runde

Abwechslungsreiche Ganztagestour durch das Köllertal , die besonders reizvoll über die Höhenzüge des mitt­leren Saarlandes nach Saarlouis und entlang der Saar zurück nach Völklin­gen verläuft .

  • Schwierigkeit
    schwer
  • Länge
    81.1 km
  • Dauer
    6,40 h
  • Aufstieg
    893 m
  • Abstieg
    892 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie 

Lauschtour Bexbacher Bergmannstour

Lauschtouren

Der Bliesgau für die Ohren!

Mit unseren Audioguides entdecken Sie den Bliesgau auf völlig neue Art - interessant, kurzweilig, überraschend!

Ob an archäologischen Orten, in historischen Städten oder mitten in der Natur: Insgesamt acht Lauschtouren zeigen Ihnen die großen und kleinen Besonderheiten am Wegesrand. Immer mit dabei sind die Kenner des Bliesgaus, die mit ihrem spannenden Hintergrundwissen und ihren Anekdoten für ein ganz persönliches Hör-Erlebnis sorgen.

Einfach die kostenlose Lauschtour-App laden und los geht die Entdeckertour - viel Spaß!

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    1 km
  • Dauer
    0,30 h
  • Aufstieg
    35 m
  • Abstieg
    3 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Rundtour

Orchideenpfad

  • Schwierigkeit
    leicht
  • Länge
    2.6 km
  • Dauer
    0,49 h
  • Aufstieg
    91 m
  • Abstieg
    91 m
Weiter lesen...