Kleinblittersdorf

Gemeinde zwischen Blies und Saar mit hohem Freizeitwert.

Kleinblittersdorf mit seinen Ortsteilen hat eine wechselvolle Geschichte. Im Laufe der Zeit mal französisch, mal deutsch. Neuester touristischer Anziehungspunkt der Gemeinde ist die Saarland-Therme in Rilchingen-Hanweiler, die mit ihrem maurisch-andalusisch inspirierten Baustil einen Kontrapunkt zu den Streuobstwiesen, den Buchenwäldern und den Auenlandschaften im Biosphärenreservat Bliesgau setzt. Das Thermen- und Saunaparadies wird aufgrund seines attraktiven Angebotes sehr gut besucht.

Sehr gut lassen sich fast alle Ortsteile von Kleinblittersdorf über den Jakobsweg, der von Speyer nach Metz führt, erwandern. Stationen die am Wegesrand liegen sind der Hartungshof oberhalb von Bliesransbach mit seinen kleinen Manufakturbetrieben, die Produkte aus der Region anbieten. Nächste Station ist der Wintringer Hof mit der gleichnamigen Kapelle. Der Hof mit schönem Hofladen ist ein anerkannter Biolandhof und die Kapelle ein wichtiger Kulturort.

Der Ort Auersmacher mit seiner Pfarrkirche hat einen schönen Dorfkern mit Backhaus, das auch heute noch zum Backen genutzt wird. Ein einem der historischen Bauernhäuser, dem Alten Bauernhaus befindet sich ein Heimatmuseum und Pilgerherberge.

In Rilchingen-Hanweiler, einer weiteren Station des Pilgerweges, lädt ein schöner Park direkt an der Saar mit altem Baumbestand und zwei historischen Quelltürmen aus der Barockzeit zum Verweilen ein. Von hier ist man schnell an der Saar und blickt zu den französischen Nachbarn.

Highlights in Kleinblittersdorf

Saarland Therme

Thermen- und Saunaparadies im Biosphärenreservat Bliesgau.

Weiter lesen...

Loading

loader
Menü

Gemeinde Kleinblittersdorf
Rathausstraße 16-18
66271 Kleinblittersdorf

Telefon +49 (0) 6805 / 2 00 81 10
Fax +49 (0) 6805 / 2 00 81 88
info@kleinblittersdorf.de