Stadtrundgang St. Ingbert

Von 1816 bis 1920 gehörte St. Ingbert zum Königreich Bayern und die Spuren aus der Zeit sind noch überall zu entdecken. Erkunden Sie mit uns die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und erleben Sie große Industriegeschichte!

 

Infos zur Strecke

Länge: ca. 1,5 km

Tourdauer: ca. 45 Minuten für den Stadtrundgang

Startpunkt: Rathaus, Am Markt, 66386 St. Ingbert

Endpunkt: Kirche St. Josef

Wegbeschaffenheit: Asphalt, ohne deutliche Steigung, Treppen vor der Kirche am Ende der Tour sowie bei den Extra-Lauschpunkten an der Alten Schmelz

Lauschpunkte

1. Bauerngarten am Rathaus

2. Rickertstraße

3. Ehemaliges Bayerisches Postamt

4. Kaiserstraße, ehemalige Via Regia

5. Luitpoldschule und erstes Postamt

6. Weinberg am Alten Bahnhof

7. Alte Baumwollspinnerei

8. Zigarren Bennung

9. Geburtshaus von Albert Weisgerber

10. Kirche St. Engelbert

11. Kirche St. Josef

 

Zusätzlich zur Stadtführung gibt es noch ein paar Extra-Lauschpunkte

Am Denkmalensemble „Alte Schmelz“. Sie sind ca. 20 min Fußweg entfernt.

 

12. Alte Schmelz: Mechanische Werkstatt

13. Alte Schmelz: Möllerhalle

14. Alte Schmelz: Arbeiterhäuser