LandArt und regionaler Genuss

Die Biosphäre nachhaltig erleben und dabei kreativ sein

Die Natur ist unser Atelier: LandART bedeutet Landschaften intensiv kennenlernen und zu ihnen ein persönliches Verhältnis entwickeln. Spüren Sie einen Tag in die besondere Bliesgau-Landschaft hinein, verbinden Sie sich mit ihr und seien Sie mit kleinen vergänglichen „Kunst-Arbeiten“ aus verschiedenen Naturmaterialien sowie aus Wasser und Licht kreativ. Lassen Sie sich außerdem kulinarisch verführen und spüren dabei die Leidenschaft für Regionalität und Nachhaltigkeit.

 LandART-Verlauf und Genuss-Station

  • Einführung in das Thema Biosphäre und LandART im Permakultur-gARTen von Hof Sonnenbogen
  • Erlernen einiger LandART-Techniken nach Andy Goldsworthy
  • Kleine Wanderung am alten Steinbruch Kalbenberg entlang zum LandART-Pfad oberhalb von Wolfersheim mit Landschafts-Wahrnehmungsübungen
  • Vegetarisches Mittagessen aus ausgewählten, regionalen Produkten im Café saisonal bei Gabi Steinmann in Herbitzheim
  • Gestalten einer Kunst-Arbeit am LandART-Pfad
  • Kaffee und Kuchen aus dem Café saisonal als Picknick im Wald

Leistungen

  • Einführung und umfassende Informationen zu LandART
  • Kleine Wanderung zum Thema LandART und Nachhaltigkeit
  • Alle Verkostungen, inklusive Wasser und Kaffee

Termine

  • Samstag, 2. Mai 2020
  • Samstag, 12. September 2020

Dauer

10 bis 17.30 Uhr

Treffpunkt

Hof Sonnenbogen, Wolfharistr. 75, 66440 Blieskastel-Wolfersheim

Anreise per Nahverkehr

Biosphärenbus 501 aus Homburg oder Kleinblittersdorf bis Haltestelle Wolfersheim Friedhof, ca. 3 Min. Fußweg

Es begleitet Sie

Hannes Ballhorn, Natur- und Landschaftsführer und Partner des Biosphärenreservates Bliesgau

Kosten                 

39 Euro pro Person

Teilnehmerzahl

  • mind. 8 Personen 
  • max. 12 Personen

Veranstalter

Saarpfalz-Touristik, Paradeplatz 4, 66440 Blieskastel


Information

Tel.: +49 (0) 6841-104-7174

Montag - Donnerstag:
8.30 Uhr - 16.00 Uhr

Freitag:
8.30 Uhr - 15.00 Uhr

Während den Pausenzeiten der Kreissparkasse zwischen 12 und 14 Uhr rufen Sie uns bitte an! Wir öffnen Ihnen die Seitentür.

Ausgezeichnete Gastgeber »

  Ich werde Gastgeber  (pdf - 5,50 MB)

Saarland Card: Viel entdecken. Viel erleben. »