Das Floß der Nachhaltigkeit - Balance für´s Leben

Als Holzflößer auf großer Fahrt

Möchten Sie gemeinsam mit Freunden oder im Kreis der Familie ein Projekt von A bis Z mit den eigenen Händen umsetzen und nebenbei erspüren, was es mit der oft zitierten Nachhaltigkeit auf sich hat? Dann sind Sie hier richtig, denn dieses zweitägige Angebot knüpft an die Jahrhunderte alte Tradition der saarländischen Holzflößer und Forstwirte an: Kinder und Erwachsene erlernen den Umgang mit Holz und bauen zusammen ein Floß, gehen auf "große Fahrt" und pflanzen als Ausgleich für die Holzernte junge Bäume im Wald.

1. Tag im Wald

  • Einblick in die Geschichte der Holzflößerei und der Fortswirtschaft
  • Einführung in die Werkzeugskunde und Vermittlung der nötigen Arbeitstechniken
  • Baumfällung und Holzernte
  • Baumpflanzung im Buchenwald

2. Tag am Wasser

  • gemeinsamer Floßbau am Ufer
  • anschließend Sicherheitsunterweisung
  • Floßfahrt auf dem Würzbacher Weiher

Leistungen

  • Anleitung und Betreuung durch den Förster Dr. Helmut Wolf
  • Materialien und Werkzeuge für den Floßbau
  • Flößer-Mahlzeiten an beiden Tagen

Termine

  • Samstag und Sonntag, 15. / 16. Juni 2019
  • weitere Termine für Gruppen sind auf Anfrage gerne möglich

Dauer

jeweils von 9 bis 15.30 Uhr

Treffpunkt

Strandbad Niederwürzbacher Weiher, Blieskastel-Niederwürzbach

Anreise mit dem Nahverkehr

Bahn bis Würzbach / Saar, Bus 506 bis Niederwürzbach Abzw. Bahnhof, ca. 10 Min. Fußweg.

Referent

Dr. Helmut Wolf, Natur- und Landschaftsführer und Partner des Biosphärenreservates Bliesgau

Preise

  • 42 Euro Kinder bis 12 Jahre
  • 52 Euro Erwachsene

Teilnehmerzahl

mind. 8 Personen
max. 16 Personen


Information

Tel.: +49 (0) 6841-104-7174

Montag - Donnerstag:
8.30 Uhr - 16.00 Uhr

Freitag:
8.30 Uhr - 15.00 Uhr