Natur- und Landschaftsführerin Jutta Klicker

Meditative Wanderungen und poetische Spaziergänge

Meine Angebote

  • "Unter weitem Himmel" - Meditative Wanderung rund um das ehemalige Zisterzienserkloster Wörschweiler
  • "Grüne Poesie" - Spaziergänge und Wanderungen mit Vortrag poetischer und literarischer Texte
  • Auszeit-Angebote als Halbtages- oder Tagesbaustein: Wandern, achtsames Naturerlebnis, Entspannungsangebote und regionales Menü (In Zusammenarbeit mit Kooperationspartnerin Gabi Steinmann)

Termine

Individuelle Termine für Gruppen nach Vereinbarung

Hier geht's zum Veranstaltungskalender

Warum ich Natur- und Landschaftsführer geworden bin...

... weil die Natur für mich eine Quelle der Entspannung und des Wohlbefindens ist. Hier kann ich auftanken und Kraft und Energie schöpfen für den Alltag. Hierzu möchte ich auch meine Gäste einladen. Als Natur- und Landschaftsführerin kenne ich inspirierende Orte und verborgene Kleinode in meiner heimatlichen Region. Ich möchte dazu verführen, sie gemeinsam mit mir zu entdecken. Ganz nebenbei und unterhaltsam erfahren Sie außerdem, warum das Biosphärenreservat Bliesgau eine Modellregion für Nachhaltigkeit ist und wie dieses mit dem Thema Achtsamkeit zusammen hängt.

Die Biosphäre bedeutet für mich...

... im Außen: ein spannenden, dynamisches Experimentierfeld für Nachhaltigkeit!

... im Innen: liebenswerte Heimat!

Mein Geheimtipp in der Biosphäre Bliesgau...

... Schloss Gutenbrunnen und Kloster Wörschweiler. Ein verwunschenes Schloss und eine romantische Klosterruine mitten im Wald.

Information

Tel.: +49 (0) 6841-104-7174

Montag - Donnerstag:
8.30 Uhr - 16.00 Uhr

Freitag:
8.30 Uhr - 15.00 Uhr

Sinn und Zweck eines Biosphärenreservates einfach erklärt.

Leckere Landschaft - die schmackhafte Wanderung »

Der Biosphärenbus 501 fährt Sie 54 km durch das Biosphärenreservat Bliesgau.

LEADER-Region Biosphärenreservat Bliesgau »

Biosphären-Rundschau »

Auf zauberhaften Pfaden der wilden Orchidee »