Wandern mit Hängematte im Blieskasteler Wald

Entschleunigen

Einfach mal abhängen - Wandern mit Hängematte 

Chillen, träumen, seinen Gedanken nachgehen oder einfach mal abhängen, diese Gefühle verbinden viele Menschen mit einer Hängematte. Genau diese Erfahrungen, des sich entschleunigen, sollen Naturliebhaber beim Wandern mit Hängematte machen.

Wanderung
Logo To Stay - Wandern mit Hängematte
Logo To Stay - Wandern mit Hängematte © Tourismuszentrale des Saarlandes

Die Hängematten können bei der Saarpfalz-Touristik oder der Tourist Info der Stadt Blieskastel ausgeliehen werden. Aufgrund der Hygienebestimmungen verleiht die Tourist Info Blieskastel bis auf Weiteres keine Hängematten. Für den Verleih wird ein Pfand verlangt und nach kurzer Unterweisung geht´s ab auf die Strecke.

Start für die Wanderung mit den Raststationen für Hängematten sind die Bliestal-Kliniken in Blieskastel-Lautzkirchen. Hier startet der rund 4 km lange Rundweg. An 3 Stationen, die entsprechend markiert sind, kann man seine Hängematte zwischen zwei Bäumen befestigen und im wahrsten Sinne des Wortes abhängen. Schließt man die Augen und lauscht in den Wald, inspirieren bekannte und neue Geräusche und Laute die Phantasie. Einfach tief durchatmen und den Gedanken freien Lauf lassen!

Die Tour im Überblick

 

Schwierigkeitleicht
Länge4,2 km
Aufstieg53 m
Abstieg53 m
Dauer1,15 h
Niedrigster Punkt266 m
Höchster Punkt415 m

Die Hängematten können an den zwei Verleihstellen gegen eine Kaution von 20,- € pro Hängematte ausgeliehen werden. Die maximale Leihdauer beträgt 72 Stunden.
An den Verleihstationen erhalten Sie alle notwendigen Informationen zur Handhabung der Hängematte, deren Aufhängung und die Standorte der erprobten "Baumelstationen". Die "Baumelstationen" sind mit dem Logo "Saarland TO STAY" gekennzeichnet und sind auch in der Saarland Touren App bei den entsprechenden Wanderwegen als Rastplatz verortet.

Wanderservice