Wandern auf der Bliesgau Tafeltour

© Saarpfalz-Touristik, Manuela Meyer

Aktiv - Wandern und Radfahren

In dem Bundes-Land Saarland können Sie auch aktiv sein.

Sie können zum Beispiel:

  • Fahrrad fahren
  • Mountainbike fahren
    Mountainbike spricht man so aus:
    Maun-ten-beik
    Ein Mountainbike ist ein besonderes Fahrrad.
    Mit dem Mountainbike können Sie gut im Wald fahren.
  • Wandern gehen

Es gibt schöne Wege für einen Ausflug.

Dadurch können Sie die schöne Landschaft sehen.


Im Saarland gibt es viele Fahrrad-Wege.

Manche Fahrrad-Wege führen in andere Länder.

Es gibt zum Beispiel diese Fahrrad-Wege:

Die Velo-Route Saar-Lor-Lux

Bei der Velo-Route Saar-Lor-Lux fahren Sie durch 3 Länder.

Das sind die Länder Deutschland,

Frankreich und Luxemburg.

Und Sie fahren an den Flüssen Saar,

Mosel und Sauer entlang.

Die Saar-Elsass-Tour

Bei der Saar-Elsass-Tour starten Sie in der Stadt Trier.

Von der Stadt Trier aus fahren Sie mit dem Fahrrad

durch das Saarland.

Das Ende von der Saar-Elsass-Tour ist in der Stadt Straßburg.


Der Glan-Blies-Radweg

Bei dem Glan-Blies-Radweg starten Sie in der Stadt Saargemünd.

Dann fahren Sie durch das Bliestal.

Der Glan-Blies-Radweg endet in der Stadt Staudern-Heim.

Der Glan-Blies-Radweg hat eine besondere Auszeichnung bekommen.

Das heißt:

Der Glan-Blies-Radweg ist ein besonders schöner Radweg.

Aber Sie können im Bundes-Land Saarland auch Mountainbike fahren.

Ein Mountainbike ist ein besonderes Fahrrad.

Mit dem Mountainbike können Sie gut im Wald fahren.

Oder Sie fahren über eine Wiese.

In dem Bundes-Land Saarland sind 2 Mountainbike-Strecken bekannt.

Die Mountainbike-Strecken sind in den Orten:

  • Sankt Wendel
  • Sankt Ingbert

Die Mountainbike-Strecke in Sankt Ingbert heißt PUR.

Dort können Anfänger und Profis mit ihrem Mountainbike fahren.

Aber es gibt auch eine Mountainbike-Strecke in dem Ort Ottweiler.

Diese Strecke ist 2,5 Kilometer lang.

Auf der Mountainbike-Strecke in Ottweiler fahren Sie fast

nur den Berg herunter.

Und es gibt Hindernisse.

Die Hindernisse müssen Sie mit Ihrem Mountainbike umfahren.


Sie können auch Fahrräder mit elektrischem Motor mieten.

Zu diesen Fahrrädern sagt man auch:

  • e-Velo
  • Pedelec

Sie können ein Pedelec mieten.

Und es gibt Lade-Stationen für die elektrischen Motoren.

Die Lade-Stationen finden Sie an den Fahrrad-Wegen.

Mit dem Pedelec können Sie beim Fahrrad fahren entspannen.


Aber Sie können in dem Bundes-Land Saarland auch viel wandern.

Es gibt:

  • Fernwander-Wege
    und
  • Premiumwander-Wege.

Ein Fernwander-Weg ist zum Beispiel der Saar-Hunsrück-Steig.

Der Saar-Hunsrück-Steig beginnt in dem Ort Perl.

Der Ort Perl liegt an der Mosel.

Der Saar-Hunsrück-Steig führt durch den National-Park

Hunsrück Hochwald.

Insgesamt ist der Saar-Hunsrück-Steig 410 Kilometer lang.

Auf dem Saar-Hunsrück-Steig sehen Sie die Flüsse

  • Saar
  • Mosel
  • Nahe
  • Rhein

Und Sie können die schöne Natur genießen.


Premiumwander-Wege sind zum Beispiel die 7 Saarland Tafel-Touren.

Premium bedeutet:

Eine Sache hat eine hohe Qualität.

Ein Premiumwander-Weg hat ein Siegel.

Das Siegel zeigt:

Dieser Wander-Weg ist besonders schön.

Und diese Wander-Wege sind sehr gut ausgeschildert.

Auf einem Premiumwander-Weg erleben Sie viel Natur.

Sie sehen:

  • wilde Bäche
  • Streuobst-Wiesen
  • Buchen-Wälder

Und Sie können sich auf dem Premiumwander-Weg

sehr gut entspannen.

Weil es keinen Lärm wie in der Stadt gibt.

Das Bundes-Land Saarland hat über 60 Premiumwander-Wege.