Rischbachstollen St. Ingbert

St. Ingbert - Besucherbergwerk Rischbachstollen

Der Rischbachstollen ist ein Teil der ehemaligen Steinkohlengrube St. Ingbert, die 1959 ihre Tore schloss. Der heute zugängliche Teil des Stollens wird seit 1990 von engagierten ehemaligen Bergleuten wieder mit Leben erfüllt. An verschiedenen Stationen erhalten Sie Einblicke in das bergmännische Leben, als noch Handarbeit vorherrschte und Grubenpferde die Kohlewagen zogen. Bergmännische Kleidung wie Helm, Fahrjacke, Kopflampe, Batteriegürtel und Arschleder dürfen dabei nicht fehlen.

  • 2 Stunden

  • 60 € pro Gruppe bis 10 Personen

    6 € Zuschlag für jede weitere Person

  • Bis 42 Personen (Gruppe wird geteilt)


Treffpunkt