Burgruine

Merburg und Fischweiher

Collingstraße anschl. links bis Wanderparkplatz, 66424 Homburg

Kleine Talburg mit Fischweiher im Lambsbachtal

Gerade 12 Meter über dem Wasserspiegel des Lambsbaches liegt diese Talburg auf einem Sandsteinklotz, dem Malafels. Sie gehört zu den kleinsten Burgen des Saarlandes und wurde in den Jahren 1975 bis 1980 in ihrem historischen Bestand restauriert. Aufgrund von Grabungsfunden nimmt man an, dass bereits im 10. Jahrhundert eine Fliehburg existierte und im 11. Jahrhundert ein festes einstöckiges Haus den Schutz einer wichtigen Straße nach Landstuhl übernahm. Vom ehemaligen Bergfried ist nicht mehr sehr viel übrig geblieben. Gut zu erkennen sind die Mauerreste des ehemaligen Turms und die Burgmauer, die restauriert wurden. Heute sicherlich nicht mehr der Prachtbau, aber aufgrund ihrer verwunschenen Tallage auf jeden Fall einen Sonntagsausflug wert, zumal sich in unmittelbarer Nachbarschaft ein kleiner Fischweiher, der Merwoog, mit dazugehöriger bewirtschafteter Fischerhütte befindet.

Bitte beachten Sie: Die Merburg ist aus Sicherheitsgründen bis auf Weiteres weiträumig abgesperrt! Eine Begehung ist nicht möglich!

Freier Eintritt.

Kontakt

Merburg bei Kirrberg
Collingstraße anschl. links bis Wanderparkplatz
66424 Homburg

Telefon +49 (0) 68 41 / 10 18 20
touristik@homburg.de

Quelle