Kutur- und Landschaftszentrum Haus Lochfeld

Gärten mit Geschichten

In der Biosphäre Bliesgau finden Sie zahlreiche Gärten- und Parkanlagen. Jede einzelne Anlage hat ihre eigene Geschichte.

Gärten mit Geschichte - „Ich tue, lerne und erfahre.“

Der Saarpfalz-Kreis und die Biosphäre Bliesgau bieten eine Vielfalt von historischen, teils vergessenen, teils versunkenen Parkanlagen. Sie decken eine große zeitliche, aber auch thematische Spanne ab: WaldPark Schloss Karlsberg bei Homburg, Jägersburger Weiher, Barockgarten Schwarzenacker, Blumengarten Bexbach, Elstersteinpark und Gustav-Clauss-Anlage in St. Ingbert, Orangeriegarten und Klosterpark Blieskastel, Parklandschaft am Würzbacher Weiher, Park Bagatelle bei Aßweiler-Seelbach, Pirminiusgarten Altheim, Bauerngarten Mimbach, Kulturlandschaftszentrum Haus Lochfeld Wittersheim, Römischer Garten bei Bliesbruck-Reinheim sowie der Schlossgarten in Rilchingen. Jeder Garten hat sein eigenes Profil, seine eigene Geschichte. Es ist aber aufschlussreich, die Gärten als Ensemble, in ihren Gemeinsamkeiten, in ihren Unterschiedlichkeiten, in ihren jeweiligen Erhaltungs- und Pflegezuständen oder auch in ihren momentanen Präsentationsformen zu erleben. Gehen Sie auf Zeitreisen durch das „Gartenreich Saarpfalz“.